Ayurveda, Shiatsu, Akupunktur Behandlungen bei EnLiMa: Energie, Licht und Materie. Marion Falke, HeilpraktikerinMarion Falke
AbstandHeilpraktikerin für Ayurveda, Shiatsu, Akupunktur

Einzelbehandlung - Seminare

Abstand Marion Falke, Heilpraktikerin für Ayurveda, Shiatsu, Akupunktur - EnLiMa: Energie, Licht und Materie
Abstand Abstand
EnLiMa - Energie, Licht und Materie  

  Home
   
   
  Ayurveda
  Shiatsu
  Akupunktur
  Meridian Taping
  Yoga
   
   
  Heilpraktik
  Wellness/ Entspannung
  Seminare/Termine
   
   
  Team
  Referenzen / Eindrücke
  Kooperationen
Abstand

Abstand

« zurück zur aktuellen Übersicht

» derzeitiges Team Enlima

» Dozententätigkeiten Marion Falke

Eindrücke aus TV, Messen und Vorträgen

» 2010
» 2009

» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
» 2004
» 2003

 

 2010

 
11.09.2010

Passives Dehnen mit Partner

Das passive Dehnen geschieht in Anlehnung an Shiatsu zum Teil auch Thai Techniken. Diese werden in Bauch- und in Rückenlage durchgeführt. Ein verspannter Rücken, sowie Schulter- und Nackenmuskulatur werden gedehnt, Arme und Beine gelockert. Diese Form von passivem Dehnen darf auf keinen Fall an Osteoporose erkrankten Menschen durchgeführt werden. Voraussetzung der Teilnehmer: Es darf keine Osteoporose-Erkrankung vorliegen. Bitte ausreichend warme Kleidung zum Arbeitskreis mitbringen.

Der Kurs findet im Rahmen des 4. RTB Fitness- und Gesundheitskongresses von 17.15 – 18.30 Uhr in der Klauberger Straße statt.

 
11.09.2010

Ayuryoga

Asanas typgerecht nach den Konstitutionen Vata, Pitta, Kapha. Voraussetzung der Teilnehmer: Der Sonnengruß ist bekannt und dient als Einstimmung und Aufwärmung.

Der Kurs findet in der Gesamtschule Solingen im Rahmen des 4. RTB Fitness- und Gesundheitskongresses von 13.45 – 15.00 Uhr im Klassenraum statt.

 
27.04.2010

Entspannung für Körper und Geist

Im April 2010 hat EnLiMa im Lichtraum der Stadtbibliothek Solingen einen kostenlosen Informationskurs mit Übungen des Yoga veranstaltet.

Weitere Informtaionen können Sie im Flyer: Entspannung für Körper und Geist – Yoga finden.

 
25.03.2009

Physio-Taping in der Hirsch-Apotheke

Informationsveranstaltung zur Anwendung von Physio-Tapes.

 
30.01.2010

EnLiMa bei der 6. Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"

Die 6. Unternehmerinnen Messe fand am 30.01.2010 im Kunstmuseum Baden statt. Hier präsentierten sich wieder selbständige Unternehmerinnen mit der Verschiedenartigkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Weitere Informationen über Via Varia erhalten Sie auf www.via-varia.de.

EnLiMa bei der 6. Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"EnLiMa bei der 6. Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"EnLiMa bei der 6. Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"

 

 2009

 
10.10.2009

EnLiMa bei der 3. Solinger Senioren-Messe "Aktivia"

Zum dritten mal veranstaltete die Sparkasse Solingen die Senioren-Messe Aktivia. Wie auch viele andere Dienstleister aus unterschiedlichsten Schaffensbereichen, war auch EnLiMa wieder mit dabei.

EnLiMa bei der 3. Solinger Senioren-Messe "Aktivia"

 
Herbst 2009

Shiatsu bei Mrs. Sporty

Ein Shiatsu Vortrag mit Demonstration in Zusammenarbeit mit Petra Siller, Mrs. Sporty, Focherstraße 54, 42719 Solingen.

Shiatsu bei Mrs. SportyShiatsu bei Mrs. Sporty

 
14.09.2009

Ayurvedische Babymassage Workshop in der Stadtbibliothek Solingen

Ayurveda, das „Wissen vom Leben“, ist eine traditionelle indische Gesundheitslehre. Die Ayurveda Babymassage beruht auf dem Gedanken dieser Gesundheitslehre, bei der die Basis die fünf Elemente Wasser, Erde, Luft, Feuer und Raum sind. Jeder Massagegriff ist einem Element zugeordnet und bringt dadurch den Körper des Babys ins Gleichgewicht. Marion Falke, Heilpraktikerin für Shiatsu und Ayurveda, beschreibt und erklärt mögliche Öle in der Ayurveda-Babymassage, die fünf Element im Ayurveda und die drei ayurvedischen Lebensenergien, die Doshas. Nach der Theorie geht es an die praktische Umsetzung!

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie im Flyer Ayurveda für Babys!

Ayurvedische Babymassage Workshop in der Stadtbibliothek SolingenAyurvedische Babymassage Workshop in der Stadtbibliothek SolingenAyurvedische Babymassage Workshop in der Stadtbibliothek Solingen

 

25.04.2009 26.04.2009

Sport und Freizeitmesse am 25.+26.04.2009

EnLiMa war wieder mit einem eigenen Stand auf der Sport und Freizeitmesse vertreten.

EnLiMa auf der Sport und Freizeitmesse 2009EnLiMa auf der Sport und Freizeitmesse 2009

 

 
07.02.2009

EnLiMa bei der Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"

Mit der Vielfalt der wachsenden Branchen bereichern Berufe und attraktive Dienstleistungsangebote mit ihrem Angebot eine Stadt wie Solingen um weitere Facetten. Ihnen ein Forum zu bieten, ist nicht nur ein aktiver Beitrag zur Unternehmerinnenförderung, sondern setzt auch soziale Impulse. Damit zeigt sich eine Stadt weltoffen, innovativ und fortschrittlich und liefert einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zur Berufstätigkeit der Frauen. Nicht umsonst wird das erfolgreiche Solinger Messekonzept bereits von anderen, umliegenden Städten wie Hilden nachgefragt.

Ort: Forum Produktdesign im Südpark.
Weitere Info zur Messe unter www.via-varia.de.

EnLiMa bei der Solinger UnternehmerInnen Messe via Varia

 

 2008

 
08.11.2008

EnLiMa beim Fitness- und Gesundheitskongress Rheinischer Turnerbund in Bergisch Gladbach

Das Technische Komitee Aerobic im Rheinischen Turnerbund lud ein zur 2. Auflage des Fitness- und Gesundheitskongresses. Am 8. November begann um 9:00 Uhr ein buntes Feuerwerk der Fitness und Gesundheit.
» zur Website "RTB Fitness- und Gesundheitskongress"

Die Themen unseres Messestandes waren Passives Streching und Shiatsu am Bürostuhl.

5. von rechts: Marion Falke im gesamten Team der KongressreferentInnen
Marion Falke (5. von rechts) im gesamten Team der KongressreferentInnen

 
06.11.2008

Vortrag "Fit durch den Winter mit Ayurveda"

Eine Kooperation mit der Thalia Buchhandlung Solingen-Mitte, Hirsch Apotheke und EnLiMa.

Fit durch den Winter mit Ayurveda Fit durch den Winter mit Ayurveda
Fit durch den Winter mit Ayurveda
v.l.n.r.: Frau Scheblitz, Thalia Buchhandlung, Frau Falke, EnLiMa, Frau Thater-Nithammer, Hirsch-Apotheke

 
18.10.2008

EnLiMa bei der Solinger Messe Aktivia EnLiMa bei der Solinger Messe "Aktivia - Den Ruhestand genießen!"

Die Messe zeigte den Besuchern, wie man die Lebensphase nach dem Berufsleben möglichst sorglos leben und seinen vielfältigen Interessen und Hobbies nachgehen kann. Es waren Aussteller aus den Bereichen Fitness & Sport, Gesundheit & Wellness, Leben & Wohnen, Kultur & Reisen sowie Finanzen & Steuern vertreten.

Ort: Hauptstelle Stadtsparkasse Solingen

Video der Stadtsparkasse Solingen zur Messe
Video der Stadtsparkasse Solingen zur Messe ("Aktivia" anklicken)

 
26./27.04.2008

Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008

Messestand auf der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008

Termin: 26. und 27. April 2008

Ort: Solingen, Theater und Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Straße

Weitere Info zur Messe unter www.messe.solingen.de.

Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008
Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008
Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008 Teilnahme an der Sport und Freizeitmesse Solingen 2008

 
12.05.2008

Teilnahme am Blutspende-Marathon in Solingen

Teilnahme am Blutspende-Marathon, mit Gastdozent Wolfgang Conzen, Klangschalenmassage
Veranstalter sind Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und das Solinger Tageblatt

Termin: Pfingstmontag, den 12. Mai 2008, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Ort: Theater und Konzerthaus Solingen

Teilnahme am Blutspende-Marathon in SolingenTeilnahme am Blutspende-Marathon in Solingen

 
08.04.2008

Vortrag "Shiatsu & Co. auf dem Bürostuhl"

Vortrag in der Stadtbibliothek Solingen

Häufig ist man im Büroalltag gezwungen, den ganzen Tag zu sitzen - und Zeit für die notwendige Entspannung der Muskulatur bleibt kaum.

Marion Falke, Heilpraktikerin für Shiatsu, Akupunktur und Ayurveda stellt drei Entspannungsmethoden für Theorie und Praxis vor, die schnell und mit wenig Aufwand am Arbeitsplatz eingesetzt werden können: Meridianstretching, Akupressur und Schüssler-Salze.

Termin: Dienstag, 08. April 2008 um 19:30 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Solingen, Mummstraße 10, 42651 Solingen, Lichtraum im 1. Obergeschoss

Shiatsu & Co. auf dem Bürostuhl
Vortrag zum Thema "Shiatsu & Co. auf dem Bürostuhl"

 
13.07.2007 - 26.01.2008

Kunstausstellung in den Räumen von EnLiMa in Solingen

Die Künstlerin Christiane Bisplinghoff ist Mitglied der Künstlergilde Hagen und Dozentin im Casa Iserlohn.

Kunstausstellung in den Räumen von EnLiMa in Solingen Kunstausstellung in den Räumen von EnLiMa in Solingen
Kunstausstellung in den Räumen von EnLiMa in Solingen Kunstausstellung in den Räumen von EnLiMa in Solingen
 

 2007

 
24.11.2007

EnLiMa bei der Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"

Die 4. Unternehmerinnen Messe fand am 24.11.07 erstmalig im Forum Produktdesign im Südpark (ehemaliger alter Hauptbahnhof) statt, nachdem die Kapazität des Gründer und Technologiezentrums aufgrund der hohen Nachfrage erschöpft war.

EnLiMa bei der Solinger UnternehmerInnen Messe "via Varia"EnLiMa bei der Solinger UnternehmerInnen Messe via Varia

 
14./15.09.2007

Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen

Tag der offenen Tür in neuen und größeren Räumlichkeiten

Wir reagieren auf die Ansprüche unserer Klienten:
Aufgrund großen Zuspruchs auf Einzelanwendungen und Seminare in den letzten Jahren, möchte ich mich durch die Optimierung von neuen und größeren Räumlichkeiten bei Allen bedanken.

Deshalb luden wir am 14. und 15.09.2007 jeweils von 11 bis 18 Uhr zu uns ein.

Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen (Foto: Daniela Tobias) Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen (Foto: Daniela Tobias)
Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen
Abstand
(Fotos: Daniela Tobias)
 
Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen (Foto: Daniela Tobias) Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen (Foto: Daniela Tobias)
Tag der offenen Tür bei EnLiMa in Solingen
Abstand
(Fotos: Daniela Tobias)

Termin
14./15.09.2007
jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Institut EnLiMa, Focherstr. 90 in Solingen-Wald (gegenüber Hallenbad Vogelsang)

 
31.08.-01.09.2007

EnLiMa bei der Solingen Messe 2007

SHIATSU- eine japanische Akupressurtechnik, die in ihrer Firma als präventive Maßnahme zur Gesunderhaltung und Leistungssteigerung für Sie und Ihre Mitarbeiter von uns durchgeführt wird.

"Halten Sie Ihre Mitarbeiter fit"

SHIATSU erfolgt in Arbeitskleidung, egal ob Kostüm, Blaumann oder Anzug.
Es entstehen keine Zeitverluste durch lästiges Umkleiden.

Shiatsu bewirkt:

  • Arbeitskraft erhalten durch gezielte Entspannung
  • Leistungssteigerung
  • Konzentrationsförderung
  • Den Ausgleich einseitiger Arbeitsbelastungen
  • Stressreduktion durch passive Entspannung

Alle Angebote des Institut EnLiMa sind auch als Gutscheine bzw. Incentive erhältlich, unabhängig von den Anwendungen in Ihrer Firma.

Termin
31.08. - 01.09.2007

Ort: Solingen

Weitere Info zur Messe unter www.solingenmesse.de.

EnLiMa bei der Solingen Messe 2007EnLiMa bei der Solingen Messe 2007
EnLiMa bei der Solingen Messe 2007EnLiMa bei der Solingen Messe 2007EnLiMa bei der Solingen Messe 2007

 
21.-22.04.2007

Sport und Freizeitmesse Solingen

Schon zum Dritten Mal präsentierte sich EnLiMa mit eigenem Messestand, diesmal unterstützt durch Kunstobjekte der jungen Solinger Künstlerin Jennifer Schmalz.

Termin: 21.-22. April 2007

Ort: Solingen, Theater und Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Straße

 

Zwei Tage Sport und Freizeitmesse mit ca. 8.000 Besuchern, viel Spaß und Atmosphäre - und mit der Gewissheit 2008 wieder als Aussteller dabei zu sein.

Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus
Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus

Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus

 

Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus:
Während der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa ausWährend der Sport und Freizeitmesse 2007 stellte die junge Solinger Künstlerin Jeniffer Schmalz ihre Holzdrucke in Kooperation mit EnLiMa aus

 
17.04.2007

Wie setze ich meine guten Gesundheitsvorsätze um?

Beratung dazu am Dienstag, 17.04.2007, in der Hirsch Apotheke.

Termin: 17. April 2007, 10.00 - 18.30 Uhr

Ort: Hirsch Apotheke, Hauptstraße/Ecke Kasinostraße in Solingen Mitte

 
28.03.2007

Vortrag "Die drei Lebensenergien im Auyurveda"

Vortrag in der Stadtbibliothek Solingen

Ayurveda, das "Wissen vom Leben", ist eine traditionelle indische Gesundheitslehre, deren ganzheitliche Heilkünste weit über 2000 Jahre alt sind.
"Dem Leben mehr Jahre, den Jahren mehr Leben schenken", dass ist der Grundgedanke der hochmodernen indischen Heilkunde.
Marion Falke Falke, Heilpraktikerin für Shiatsu und Ayurveda, beschreibt und erklärt die 'Doshas', die drei ayurvedischen Lebensenergien, die jedem Menschen seine individuelle Konstitution verleihen und seine körperlichen und geistigen Funktionen regulieren.

Die Lehre von den drei Lebensenergien, den Doshas, ist das Kernstück der ayurvedischen Gesundheitslehre. Doshas setzen sich aus jeweils zwei Elementen zusammen: Vata aus Raum und Luft, Pitta aus Feuer und Wasser, Kapha aus Erde und Wasser.

Jede individuelle Konstitution wird zu einem unterschiedlichen Grad von allen drei Doshas bestimmt, im allgemeinen überwiegen jedoch ein oder zwei Doshas. Die Doshas legen nicht nur die Merkmale unserer Konstitution und Krankheiten fest, sie bestimmen auch wesentliche Merkmale, die uns einzigartig machen.

Typische Merkmale für eine Vata-Persönlichkeit sind kalte Hände und Füße, Sensibilität und eine schnelle Auffassungsgabe, Pitta-Konstitutionen verfügen im allgemeinen über eine gute gesundheitliche Verfassung, ein feuriges Gemüt und einen scharfen Intellekt während Kapha-Menschen als "Fels in der Brandung" mit einer ruhigen, ausgeglichenen Persönlichkeit und gutem Gedächtnis gelten. Diese Merkmale stellen selbstverständlich nur eine Auswahl an Merkmalen dar, die einen Menschen ausmachen. Erfahren Sie mehr über den spannenden Einfluss der Doshas auf die individuelle Persönlichkeit des Menschen sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene!

Termin: Mittwoch, 28. März 2007, 19.00 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Solingen, Mummstraße 10, 42651 Solingen

Die drei Lebensenergien im Auyurveda
Vortrag zum Thema "Die drei Lebensenergien im Auyurveda"

 
09.01.2007

Wie setzte ich meine guten Gesundheitsvorsätze im Neuen Jahr um?

Beratung dazu am Dienstag, 09.01.2007, in der Hirsch Apotheke.

Termin: 9. Januar 2007

Ort: Hirsch Apotheke, Hauptstraße/Ecke Kasinostraße in Solingen Mitte

 

 2006

 
11.05.2006

Vortrag zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen"

Vortrag in der Stadtbibliothek Solingen zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen".

Die Prinzipien der "Fünf Elemente-Ernährung" lassen sich unabhängig von Kultur und Geschmack in jeder Küche verwirklichen!
Marion Falke, Heilpraktikerin und Shiatsutherapeutin, beschreibt und erklärt am Beispiel der Traditionellen Chinesischen Medizin die praktische Umsetzung der jahrtausendealten chinesischen Ernährungslehre für die westliche Küche.

Jeder Mensch erhält - nach chinesischer Lehre - mit seiner Geburt eine bestimmte Menge Qi als Lebensgeschenk mit auf den Weg. Diese Energie verbrauchen wir Tag für Tag in kleinen Mengen, bis zu unserem Lebensende. Doch es gibt Möglichkeiten, verbrauchtes Qi wieder aufzufüllen: zum einen durch die Atmung, zum anderen durch eine gesunde Ernährung. Denn Nahrungsmittel wirken energetisch und beeinflussen die individuelle energetische Konstitution eines jeden Menschen. Daher fühlt sich der eine nach dem Essen rundum wohl, während dem anderen dasselbe Essen schwer im Magen liegen kann.

Das Ziel der Ernährung nach den Fünf Elementen ist eine ausgewogene Ernährung, die nicht nur schmeckt, sondern auch bekömmlich ist. Im Rahmen des Informationsabends "Ernährung nach den Fünf Elementen" erhalten Sie eine praxisorientierte Einführung in die chinesische Ernährungslehre, die zahlreiche kulinarische und gesundheitsfördernde Anregungen und Tipps beinhaltet.

Ernährung nach den 5 Elementen
Vortrag zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen"

 
10.05.2006

Fernseh-Interview zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen"

Live Interview durch WDR Redakteurin Frau Kiesewetter im Studio Wuppertal in der aktuellen Stunde Regional zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen".

Fernseh-Interview zum Thema Ernährung nach den 5 Elementen Fernseh-Interview zum Thema Ernährung nach den 5 Elementen
WDR Redakteurin Frau Kiesewetter (links) interviewt Marion Falke, EnLiMa, zum Thema "Ernährung nach den 5 Elementen"
 
10.05.2006

Interview "Gesund essen wie die alten Chinesen"

Interview durch das Solinger Tageblatt mit "3 Fragen an" zum Thema "Gesund essen wie die alten Chinesen".

 
April 2006

Sport und Freizeitmesse Solingen

Nach großem Zuspruch in 2005 präsentierte sich EnLiMa auch im Jahr 2006 mit einem modernisierten Shiatsu Messestand.

EnLiMa-Messestand bei der Sport und Freizeitmesse Solingen 2006
EnLiMa-Messestand bei der Sport und Freizeitmesse Solingen 2006

 

 2005

 
23.09.2005

Vortrag "Wohlfühlen mithilfe der 5 Elemente"

Vortrag in der Stadtbibliothek Solingen.
Dazu schrieb auch die Solinger Morgenpost einen kurzen Beitrag.

Der Mensch hat Einfluss auf seine Umgebung, aber die Umgebung hat auch einen Einfluss auf den Menschen. Marion Falke, Heilpraktikerin und Shiatsutherapeutin, beschreibt und erklärt am Beispiel der Traditionellen Chinesischen Medizin den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele.

Aus Yin und Yang gehen die 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser hervor. Mithilfe dieser Elemente können zum Beispiel die Jahreszeiten, das Klima, Farben und Emotionen unterteilt und genauer beschrieben werden. Wer kennt sie nicht, die Laus, die einem schon mal über die Leber gelaufen ist? Und dann auch noch der "Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt" (Holz Element), wenn sich jemand in Hitze redet und "einem Löcher in den Bauch fragt" (Feuer Element). Der nächste pickt sich "stets die besten Rosinen aus dem Kuchen" (Erde Element), weshalb ein anderer "den nicht riechen kann" (Metall Element). Wen wundert es bei zu viel "Stress um die Ohren" (Wasser Element), dass es in den Ohren auch schon mal rauschen kann (Hörsturz)?

Jeder Mensch hat eine Neigung zu etwa zweien dieser Elemente. Marion Falke erklärt und zeigt Ihnen, wie Sie den Fluss der Elemente anregen können, damit zum Beispiel Schulter-Nacken-Verspannungen oder regelmäßige Erkältungen weniger werden.

Wohlfühlen mithilfe der 5 Elemente
Vortrag "Wohlfühlen mithilfe der 5 Elemente"

 
2005

Sport und Freizeitmesse in Solingen

Enlima präsentierte sich in Solingen mit eigenem Messestand.

Die Fernsehsendung des WDR "aktuelle Stunde Regional" berichtete live im Rahmen eines Interviews am Samstag Abend über EnLiMa-Shiatsu.

 
2005

Shiatsu Pavillon im Westfalenpark Dortmund

Bei einem im Westfalenpark Dortmund abgehaltenen bunten Erlebnistag konnten wir (Christiane Bisplinghoff, Yu sen Hagen und Marion Falke, EnLiMa Solingen) mit Shiatsu an einem eigens hierfür gewünschten Pavillon die Besucher der Veranstaltung erfreuen.

Shiatsu Pavillon im Westfalenpark Dortmund Shiatsu Pavillon im Westfalenpark Dortmund
 
2005

Shiatsu für Telekom-Mitarbeiter

Während der Telekom Hauptversammlung in Hannover 2005 wurden 4 Tage lang in einem Behandlungsmarathon die Mitarbeiter im Back Office Bereich durch Shiatsu fit gehalten.

Dies stellte zur Verwunderung aller Behandelten eine erheblich gesündere Alternative zu Kaffee und Zigaretten dar. Die Behandlungsdauer (von 3-30 min war alles vertreten) richtete sich individuell nach der Zeit der Mitarbeiter und den körperlichen, sowie geistigen Ermüdungserscheinungen während dieses Verhandlungsmarathons.

Shiatsu für Telekom-Mitarbeiter
Marion Falke, EnLiMa, und Christiane Bisplinghoff, Yu sen, Hagen
Shiatsu für Telekom-Mitarbeiter
Shiatsu funktioniert überall ...
Shiatsu für Telekom-Mitarbeiter
... auch in der Umkleide
 
2005

Beauty Messe Düsseldorf

Praktische Präsentation von Ayurveda Massagebänken der Firma CNC

Der Stand wurde dadurch mit "mehr Leben" gefüllt und während unterschiedlicher Massagedemonstrationen immer wieder von interessiertem Fachpublikum besucht und somit zu einem Anziehungspunkt in dieser Messehalle.

EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005 EnLiMa bei der Beauty Messe Düsseldorf 2005
 

 2004

 
19.06.2004

Ayurveda Workshop während des 1. Remscheider Naturheiltages im alvida Bildungszentrum Remscheid

Ayurveda Workshop während des 1. Remscheider Naturheiltages im alvida Bildungszentrum Remscheid
Ayurveda Workshop während des 1. Remscheider Naturheiltages 2004

 

 2003

 
Mai 2003

Wohlfühltag für Frauen bei der VHS in Solingen-Mitte

 

« zurück zur aktuellen Übersicht Seminare und Weiterbildungen

 

Abstand
Abstand Abstand
zum Seitenanfang zum Seitenanfang  
Abstand
Marion Falke, EnLiMa  •  Solingen, Wuppertal  •  Tel.: 0173 / 306 39 39 oder 0212 / 233 26 96  •  E-Mail: info@enlima.de